Titelbild

Schopper muss bei "Tauben im Gras" standhaft bleiben

calendar 15.03.2023 user RB
Wenn Kultusministerin Theresa Schopper (Grüne) bei der Petition gegen den Roman ‚Tauben im Gras‘ von Wolfgang Koeppen nicht standhaft bleibt, hat sich Baden-Württemberg endgültig als Bildungsland verabschiedet. Eine schwarze Ulmer Lehrerin fordert, den Roman von 1951 als Abiturstoff zu verbannen.
 
Marcel Reich-Ranicki hat das Werk in seinen 20 Bände umfassenden Kanon deutschsprachiger Romane aufgenommen. Günter Grass und Peter Rühmkorf gründeten die Koeppen-Stiftung in Greifswald, wo seit 25 Jahren der Koeppen-Preis verliehen wird. Der als linksliberal geltende Autor ist unter anderem Bundesverdienstkreuz- und Büchner-Preisträger. All das ficht eine Lehrerin nicht an, die gar zugibt, das Buch erst nach ihrem Studium gelesen zu haben – und trotzdem die vielfache Nennung des Begriffs ‚Neger‘ als ‚brutalen Angriff auf ihre Menschenwürde‘ ansieht. Das ist der Triumph individueller Empfindsamkeit über die jahrzehntelange Sozialität tradierter Nationalliteratur.
 
Warum mussten eigentlich der Negerkuss oder Agatha Christies „Zehn kleine Negerlein“ verschwinden, während Schwarze neuerdings auf gefühlt jedem zweiten Werbeträger auftauchen. Was passiert eigentlich mit den vielen Beschwerden ob dieser Angriffe auf unsere deutsche Identität? Da behauptet diese Frau allen Ernstes, dass das ‚N-Wort‘ der „groben Sprache‘ ein ‚Ausdruck von Unterdrückung und Entmenschlichung‘ sei, der sie nicht abstrakt, sondern direkt beträfe. Und wen noch? Das ist ein Musterbeispiel für die Irrwege, die eine subjektiv überhöhte Identitätspolitik einschlagen kann, wenn ihr nicht ein Mehrheitsriegel vorgeschoben wird. Schule ist Lebensstätte, kein ‚sicherer und rassismusfreier Ort für alle‘! Und der Gipfel dieses Irrwegs ist die Erpressung, mit einem Antrag auf Beurlaubung ohne Besoldung das Petitionsziel koste es was es wolle durchzusetzen. Eine infantile Betroffenheitsaktivistin will per Streik ihren Willen durchsetzen.
 
Da frage ich mich ernsthaft, wie solche Personen hierzulande überhaupt Lehrer werden durften. Wer so eindimensional durch den Schuldienst läuft und seine Emotionen nicht im Griff hat, sollte nicht in diesem Beruf arbeiten.


Weitere Beiträge

Sozialbetrüger aus Nigeria erschleicht 1,5 Mio Steuergel ...

calendar 28.02.2024 user RB
Während sich Rentnerin Gerda die Heizkostennachzahlung für ihre Wohnung nicht mehr leisten kann, kassiert ein Nigerianer 1,5 Mio. Sozialleistungen pro Jahr. Der deutsche Rechtsstaat ist inzwischen ...

Deutschland am Abgrund | Jeder Tag Ampelregierung ist ei ...

calendar 14.02.2024 user
Nie zuvor in seiner Nachkriegsgeschichte stand unser Land näher am Abgrund als heute. Lassen Sie sich von dem linksradikalen Sumpf in unserer Politik und Gesellschaft nicht einschüchtern! Wählen S ...

Die Ampelregierung zerstört unsere Wirtschaft

calendar 06.02.2024 user RB
Unsere Wirtschaft fährt gegen die Wand - und die Bundesregierung demonstriert "gegen rechts". Die Bürger müssen glauben, im falschen Film zu sitzen.

Erfolgreicher Bürgerdialog mit Beatrix von Storch in Ett ...

calendar 27.01.2024 user RB
Ein voller Erfolg war unser Bürgerdialog am gestrigen Abend in der Waldsaumhalle in Ettlingen. Trotz dem Aufmarsch linksextremer Chaoten war unsere Veranstaltung mit Beatrix von Storch MdB, Fabian ...

Lügen-Kanzler Scholz und seine SPD demonstrieren gegen d ...

calendar 25.01.2024 user RB
Deutschland erlebt derzeit eine Farce, die Ihresgleichen sucht. Angefeuert von einem privaten Treffen von Politikern von Union, WerteUnion und AfD organisiert das linksgrüne Lager seit einer Woche ...

Grün macht arm - Ampelregierung schafft unseren Wohlstan ...

calendar 09.01.2024 user RB
Der Wahnsinn der Grünen Transformation, des Umbaus unserer freiheitlichen Gesellschaft in einen ökosozialistischen Staat, kommt gut voran. Habeck und Scholz schaffen die Industrie und damit auch d ...

Ich wünsche Ihnen und ihren Lieben ein gutes und gesunde ...

calendar 31.12.2023 user RB
Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Die Ampelregierung hat Deutschland und seine Familien mit ihrer ideologischen Energie- und Migrationspolitik in eine der schwersten Krisen seit dem Bestehen ...

SPD hat der Realität längst abgeschworen | Müntefering v ...

calendar 29.12.2023 user RB
Inflation, unkontrollierte Massenmigration in die deutschen Sozialsysteme und explodierende Lebenshaltungskosten – das sind laut statista.de 2023 die größten Sorgen der Deutschen. Besonders betrof ...

Kostenlose Schulbusse statt Milliarden für Asyl!

calendar 13.12.2023 user RB
Geld für die Busbeförderung ist mehr als genügend vorhanden. Unser Steuergeld wird nur falsch eingesetzt. Unser Geld muss nur an der richtigen Stelle investiert werden – bei unseren Kindern. Statt ...

"Migrantengeld" abschaffen | 62% aller Bürgergeld-Empfän ...

calendar 07.12.2023 user RB
62 Prozent der „Bürgergeld“-Empfänger sind Migranten. Bereits seit Wochen streitet die Ampelregierung um den Haushaltsnotstand, der von ihr selbst herbeigeführt wurde. Einer der mit Abstand größte ...

Terrorpläne radikaler Muslime auf Weihnachtsmärkte sind ...

calendar 01.12.2023 user RB
Der Islam, der offen das Leben unserer Familien und Kinder bedroht, gehört nicht zu Deutschland! Die Sicherheit unserer Bürger hat oberste Priorität! Wir müssen wissen, wer sich in unserem Land au ...

Asyl und Migration belasten Kreis und Kommunen | Soziale ...

calendar 22.11.2023 user RB
In der letzten Kreistagssitzung wurde der Entwurf des Kreishaushaltes vorgelegt. Der Sozialetat stieg von 300 auf 338 Millionen €. Das sind 50 % des Kreishaushaltes! Für die Betreuung der Migrante ...