htmlentities($this->newsarticle->headline)

Die grünen Bildungsexperimente sind gescheitert


Der Philologenverband präsentierte in der Pressekonferenz die baden-württembergischen Ergebnisse der bundesweiten Studie „LaiW _ Lehrerarbeit im Wandel“. Die Beteiligung mit 3.002 Personen war sehr hoch. Die Ergebnisse sind wie erwartet alarmierend: Gymnasiale Lehrkräfte haben erkannt, dass die grünen Bildungsexperimente gescheitert sind. Insbesondere durch die Zwangsumstellung auf Gemeinschaftsschulen und durch den Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung wurden die Klassen stark heterogen. Es macht nicht nur die Schüler unzufrieden, sondern auch die Lehrer. Die Folge: Beide Seiten leiden extrem. Sowohl die Schüler als auch die Lehrer sind frustriert. Diese Situation wirkt sich natürlich auf die Gesundheit der Lehrer aus.

97% der befragten Lehrkräfte gaben an, große Leistungsunterschiede zwischen den Schülern als stark belastend zu empfinden.

FAZIT des Deutschen Philologenverbandes:

1. Leistungsheterogenität senken
2. Zurück zum Kerngeschäft „Unterricht“

Die Ergebnisse der Studie zeigen sehr deutlich, dass die Forderungen der AfD-Fraktionen berechtigt waren. Das fragliche pädagogische Experiment taugt NICHTS. Die Alternative für Deutschland hat sich von Anfang an für die Verbindliche Grundschulempfehlung
ausgesprochen. Mit gutem Grund, denn homogene Leistungsgruppen sind die Voraussetzung für gutes Lernen.

Weitere Beträge

Die Umgangssprache auf Schulhöfen muss Deutsch ein

Seehofer täuscht die Bevölkerung

Green Deal - Abwrackprogramm für Deutschland

IS-Terroristen planan Mord an Islamkritikern

Stechmücken weiter bekämpfen

Verkehrte Welt

Bundesregierung handelt rechtswidrig

Neubau von Windmühlen stoppen!

GEZ abschaffen - so einfach könnte es sein

Die grünen Bildungsexperimente sind gescheitert

Zur geplanten Novellierung des Jugendschutzgesetzes (JuSchG-E)

Dr. Rainer Balzer fordert solides Bauen statt „klimaneutraler Traumtänzereien“

AfD-Fraktionsvorstand bestätigt Mitgliedschaft von Doris Senger

Neukonzeption der Digitalen Bildungsplattform „ella“ mit vielen offenen Fragen

Zur dritten Kandidatur von Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten

Machenschaften der WHO

Winfried Hermanns peinliche Selbstbeweihräucherung auf Kosten des Steuerzahlers

Folgen der Zuwanderung – Warnruf von der Basis

Manipulation und Steuerung durch Massenmedien

Künstliche Intelligenz

Zur Staatsangehörigkeit und den Ausbildungsorten der Künstler in Baden-Württemberg

Öffentliche Unterstützung strafbaren Verhaltens von Landesbeamten – „Das Freiburger Bürgerasyl“

Hochwasserschutz am Rhein und Umsetzung des Integrierten Rheinprogramms (IRP) - Grünes Demokratieverständnis

Indienststellung der neuen Fregatte 125 der Bundeswehr

Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau mit ultrahochfestem Beton

Die fatale Klimapolitik grüner Ideologen – Elektromobilität

Landeskinderturnfest 2019 in Bruchsal

Umweltzerstörung grüner Ideologen im Namen der Energiewende

Elisabethenwört | Das fatale Demokratie- und Ökologieverständnis der Grünen

NGOs – Kriegsgewinnler | Die Geschäftsgrundlage des Menschenhandels