htmlentities($this->newsarticle->headline)

Illegale Migranten durch Verfahrensverzögerung im Land gehalten


„Die Verwaltungsgerichte kollabieren angesichts der explosionsartigen Zuwachsraten von Klagen durch Asylbewerber“, so der Landtagsabgeordnete Dr. Rainer Balzer.

Die Präsidenten der Oberverwaltungsgerichte hatten einen Hilferuf an die Politik gerichtet. Nach Aussage des Präsidenten des VGH, laut Zitat in swp.de vom 7.2.2018, müsste die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt werden (was 306 Richtern entspräche). Die Antragsteller forderten in den Haushaltsberatungen aufgrund dessen konkret die Neueinstellung von 300 Richtern, um die Lage zu bewältigen. Doch die Forderung wurde abgelehnt. (Drucksache 16/3644 und Drucksache 16/4239).

Hierbei gilt zu bedenken: In absoluten Zahlen gab es 2015 an Asylverfahren noch 9.226 Zugänge; im Jahr 2017 waren es 48.080 Neuzugänge an den vier Verwaltungsgerichten des Landes. Justizminister Wolf führt laut Winnender Zeitung vom 6. Febr. 2018 an, dass die Eingangszahlen beim Asyl 2017 ein „unvorstellbares Maß“ erreicht hätten. Der Zeitung zufolge machen 2017 die Asylverfahren 83 Prozent aller Eingänge überhaupt aus.

Die Verfahrensverzögerungen von Asylklagen führen dazu, dass allein das Land Baden-Württemberg jeden Monat Millionen an Euro für die Unterbringung und Versorgung von ausreisepflichtigen Asylbewerbern aufwenden muss, die andernfalls abgeschoben werden könnten. Ganz zu schweigen von der Gefahr, die von illegalen, teils schwerkriminellen, Migranten für die hiesige Bevölkerung ausgeht, deren widerrechtliches Verbleiben durch diese „Verschleppung“ gefördert wird.

„Das ist ein unhaltbarer Zustand“, der umgehend beendet werden muss“, so Dr. Rainer Balzer Mdl. „Daher fordert die AfD die sofortige Einstellung von mindestens 300 zusätzlichen Richtern!“

Besonders bizarr: Obgleich nun das Hindernis, welches die Landesregierung als Begründung für die Unterlassung der Berufung zusätzlicher Richter auf Zeit behoben ist – nämlich die angeblich ungeklärte verfassungsrechtliche Zulässigkeit - ist nach wie vor keine Besserung der Situation in Sicht (Drucksache 13/3644 sowie Drucksache 16/4239).

Daher stellt sich die Frage: Hat die Regierung ein Interesse daran, illegale Migranten im Land zu halten?

Weitere Beträge

Kommunismus – Was vom Gehalt übrig bleibt - Kritik am Ehegattensplitting

Autobahn-Blockaden bei Hochzeiten sind kein Brauchtum und gehören konsequent unterbunden!

Verflechtungen zwischen Umweltlobby und Regierung

ZDF und ARD finanzieren fürstliche Betriebsrenten durch Zwangsgebühren

Kulturpolitik für die Zukunft – „Kunst und Kultur in ländlichen Räumen“

Hohes Armutsrisiko bei Erwerbsunfähigkeit

Hohe Heimkosten machen pflegebedürftige Menschen zum Sozialfall!

AfD Karlsruhe-Land für den Kommunalwahlkampf gut aufgestellt

Hochschulmedizin BW – Investitionsstau Medizin- und Labortechnik & IT

Kunstpreisverleihung zum Aschermittwoch in der Freien Kunstschule Stuttgart

Wird der Verfassungsschutz zum Fall für den Verfassungschutz?

AfD-Baden-Württemberg mit neuer Doppelspitze

Illegale Migranten durch Verfahrensverzögerung im Land gehalten

Vollsperrung der Rheinbrücke Maxau Karlsruhe

Widerstand gegen die ITEC-Messe in Stuttgart

Regierung unterstützt vom Verfassungsschutz beobachtete Linksextremisten

Fremdsprachenunterricht ab der 1. Grundschulklasse - Ergebnisse überzeugen nicht!

Rückhalteraum Elisabethenwört – Gescheiterte Öffentlichkeitsbeteiligung

Grünen-Politiker in millionenschweren Betrugsskandal im Stuttgarter Klinikum verstrickt

Ertüchtigung der Salierbrücke Unerwartete Schadstoffbelastungen & Aufhebung der Sperrung im Kreuz Speyer

Rückkehr des abgelehnten Kameruner Asylbewerbers Alassa M. nach Baden-Württemberg – Linksextremisten rufen zu Revolution und Mord auf

Grüne Verstrickungen - Der millionenschwere Betrugsskandal im Stuttgarter Klinikum

Grundsanierung der Rheinbrücke Maxau Karlsruhe – Massive Beeinträchtigung für Verkehrsteilnehmer

Gravierende Beeinträchtigungen durch Vollsperrung der Salierbrücke

Antifa und Mitglieder der „etablierten“ Parteien offiziell Seite an Seite

Flüchtlinge sollen in Baden-Württemberg zukünftig Züge steuern

Grüne & SPD - Verfassungsschutz

Angriffsvideo auf Magnitz von Bremer Polizei bearbeitet

AfD-Fans soll das Wahlrecht entzogen werden

Entrechtung der Bürger - CDU-Europaabgeordnete fordert Einschränkung von Bargeld in Deutschland