htmlentities($this->newsarticle->headline)

Grüne & SPD - Verfassungsschutz


Kaum erklärt der neue Verfassungsschutzchef Haldenwang die AfD bundesweit zum Prüffall für den Verfassungsschutz, fühlen sich Grüne und SPD auch schon berufen, diese Initiative medienwirksam zu begrüßen. Haben sie doch die Hoffnung, sich über diesen Umweg ihrer politischen Konkurrenz zu entledigen.

Besonders angesichts eines Arguments Anton Hofreiters für diesen Schritt: Teile der AfD seien mit „gewaltbereiten, rechtsextremen Gruppen vernetzt und verbandelt, von denen einige sogar terroristische Bestrebungen“ hätten, stellt sich die Frage:

Wie stehen sie, Herr Hofreiter, als Grünen-Chef denn zu den „Vernetzungen“ ihrer Partei bzw. einiger ihrer prominenten Vertreter zur linksextremistischen Antifa?

Frau Roth und Frau Göring-Eckhardt scheinen offenbar keinerlei Probleme mit dieser Organisation zu haben. Ebenso wenig wohl auch SPD-Chefin Nahles, für deren Mitarbeiterin, Angela Marquardt, feststeht: „Im Kampf gegen Rechts braucht die SPD auch die Antifa.“  

Für die Vorzeigedemokraten von SPD und Grünen sind „Verbandelungen“ mit linksterroristischen Organisationen wie der Antifa, die u.a. offen zu Mord und Vergewaltigung an „Volksdeutschen“ aufruft oder mit Slogans wie „Deutschland verrecke“ reüssiert, offensichtlich kein Problem.

Für die AfD schon. Denn diese Aufrufe sind offen demokratie- und verfassungsfeindlich, zutiefst menschenfeindlich und rassistisch.

Die AfD fordert daher eine Überwachung all jener Parteien und ihrer Vertreter durch den Verfassungsschutz, die finanziell wie ideell diese linksextremistische Terrororganisation und ihre Abspaltungen unterstützen.

An SPD und Grüne, die ihre Freude über die aktuelle Entscheidung des Verfassungsschutzes kaum im Zaum halten können, sei nur gesagt: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen!

Und an Herrn Haldenwang sei die Frage gerichtet, ob er auf dem linken Auge gänzlich blind ist oder ob ihm auf dieser Seite eine Zwangsbrille verordnet wurde?

Quellen:

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Verfassungsschutz-will-afd-staerker-ueberwachen

https://ddrwebquest.wordpress.com/.../goerin-eckardt-und-die-gewalttaetige-antifa/

https://sachlagen-wordpress.com/2017/06/06/claudia-roth-nie-wieder-deutschland

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/die-lammfromme-angela/

https://www.deutschlandfunk.de/verfassungsschutz-entscheidung-afd-kuendigt-juristische-schritte-an

Weitere Beträge

Kommunismus – Was vom Gehalt übrig bleibt - Kritik am Ehegattensplitting

Autobahn-Blockaden bei Hochzeiten sind kein Brauchtum und gehören konsequent unterbunden!

Verflechtungen zwischen Umweltlobby und Regierung

ZDF und ARD finanzieren fürstliche Betriebsrenten durch Zwangsgebühren

Kulturpolitik für die Zukunft – „Kunst und Kultur in ländlichen Räumen“

Hohes Armutsrisiko bei Erwerbsunfähigkeit

Hohe Heimkosten machen pflegebedürftige Menschen zum Sozialfall!

AfD Karlsruhe-Land für den Kommunalwahlkampf gut aufgestellt

Hochschulmedizin BW – Investitionsstau Medizin- und Labortechnik & IT

Kunstpreisverleihung zum Aschermittwoch in der Freien Kunstschule Stuttgart

Wird der Verfassungsschutz zum Fall für den Verfassungschutz?

AfD-Baden-Württemberg mit neuer Doppelspitze

Illegale Migranten durch Verfahrensverzögerung im Land gehalten

Vollsperrung der Rheinbrücke Maxau Karlsruhe

Widerstand gegen die ITEC-Messe in Stuttgart

Regierung unterstützt vom Verfassungsschutz beobachtete Linksextremisten

Fremdsprachenunterricht ab der 1. Grundschulklasse - Ergebnisse überzeugen nicht!

Rückhalteraum Elisabethenwört – Gescheiterte Öffentlichkeitsbeteiligung

Grünen-Politiker in millionenschweren Betrugsskandal im Stuttgarter Klinikum verstrickt

Ertüchtigung der Salierbrücke Unerwartete Schadstoffbelastungen & Aufhebung der Sperrung im Kreuz Speyer

Rückkehr des abgelehnten Kameruner Asylbewerbers Alassa M. nach Baden-Württemberg – Linksextremisten rufen zu Revolution und Mord auf

Grüne Verstrickungen - Der millionenschwere Betrugsskandal im Stuttgarter Klinikum

Grundsanierung der Rheinbrücke Maxau Karlsruhe – Massive Beeinträchtigung für Verkehrsteilnehmer

Gravierende Beeinträchtigungen durch Vollsperrung der Salierbrücke

Antifa und Mitglieder der „etablierten“ Parteien offiziell Seite an Seite

Flüchtlinge sollen in Baden-Württemberg zukünftig Züge steuern

Grüne & SPD - Verfassungsschutz

Angriffsvideo auf Magnitz von Bremer Polizei bearbeitet

AfD-Fans soll das Wahlrecht entzogen werden

Entrechtung der Bürger - CDU-Europaabgeordnete fordert Einschränkung von Bargeld in Deutschland