Aktuelle Beiträge

Verfolgen Sie meine politische Arbeit in der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag und lesen Sie meine regelmäßigen Beiträge zur aktuellen Debatte.

 


htmlentities($this->newsarticle->headline)

Schöne neue Welt


Der Freundeskreis Asyl in Berkheim (Baden-Württemberg) veranstaltet eine „Nikolaus-Feier für Flüchtlinge“ und bittet um Spenden.

Um Spielsachen für Kinder wird gebeten oder um Toilettenartikel und ähnliches für Erwachsene.

Aber ganz wichtig: „Es sollen nur neue Sachen geschenkt werden“.

Für Geldspenden ist das Spendenkonto des katholischen und evangelischen Pfarrbüros Berkheim gleich mitangegeben.

Einheimische Kinder aus armen Familien und bedürftige Deutsche suchen wir bei dieser Aktion vergeblich. Sie gehören jedenfalls nicht zu den Beschenkten.

Noch gravierender trifft es allerdings Obdachlose in München. Aus der Not heraus hatten sie unter der Reichenbachbrücke und der Wittelsbacherbrücke notdürftig Lager eingerichtet, um nicht zu erfrieren.

Die Stadt riss das Notlager durch Mitarbeiter des Sozialreferats München kurzerhand ab mit der Begründung, sie dulde kein „wildes Campen“. Jetzt dürfen die Obdachlosen bei eisiger Kälte wieder auf Parkbänken kampieren.

Bei so viel Nächstenliebe wird einem in der Vorweihnachtszeit so richtig warm ums Herz.

Die AfD fordert mehr soziale Gerechtigkeit in diesem Land. Sie kämpft mit vollem Einsatz dafür, dass die Bürger ein würdiges Leben führen können.

Der Freundeskreis Asyl in Berkheim (Baden-Württemberg) veranstaltet eine „Nikolaus-Feier für Flüchtlinge“ und bittet um Spenden.

Um Spielsachen für Kinder wird gebeten oder um Toilettenartikel und ähnliches für Erwachsene.

Aber ganz wichtig: „Es sollen nur neue Sachen geschenkt werden“.

Für Geldspenden ist das Spendenkonto des katholischen und evangelischen Pfarrbüros Berkheim gleich mitangegeben.

Einheimische Kinder aus armen Familien und bedürftige Deutsche suchen wir bei dieser Aktion vergeblich. Sie gehören jedenfalls nicht zu den Beschenkten.

Noch gravierender trifft es allerdings Obdachlose in München. Aus der Not heraus hatten sie unter der Reichenbachbrücke und der Wittelsbacherbrücke notdürftig Lager eingerichtet, um nicht zu erfrieren.

Die Stadt riss das Notlager durch Mitarbeiter des Sozialreferats München kurzerhand ab mit der Begründung, sie dulde kein „wildes Campen“. Jetzt dürfen die Obdachlosen bei eisiger Kälte wieder auf Parkbänken kampieren.

Bei so viel Nächstenliebe wird einem in der Vorweihnachtszeit so richtig warm ums Herz.

Die AfD fordert mehr soziale Gerechtigkeit in diesem Land. Sie kämpft mit vollem Einsatz dafür, dass die Bürger ein würdiges Leben führen können.

Weitere Beträge

Grüne & SPD - Verfassungsschutz

Angriffsvideo auf Magnitz von Bremer Polizei bearbeitet

AfD-Fans soll das Wahlrecht entzogen werden

Entrechtung der Bürger - CDU-Europaabgeordnete fordert Einschränkung von Bargeld in Deutschland

Linker Rassismus

Wahlkreisabgeordneter Dr. Balzer zu Besuch bei der Bundeswehr in Bruchsal

Migration um jeden Preis hat einen hohen Preis - Das wirre Weltbild der Grünen

Migrantengewalt - Grüne setzen Prioritäten

Der ewige Kampf der Grünen gegen den Individualverkehr

Stuttgart – Linksextremisten im Jagdmodus auf Andersdenkende

Einführung von herkunftssprachlichem Unterricht an Schulen Baden-Württembergs

Schöne neue Welt

Manipulative Prüfungsfragen an Berufsschulen in Baden-Württemberg

Verschwendungssucht im Zusammenhang mit Deutschkursen

17-jähriges Mädchen von Afrikaner in Flüchtlingsunterkunft ermordet

Zerfall der Rechtstaatlichkeit in Deutschland

Justizminister Wolf gibt AfD recht

Droht angesichts der NRMM-Verordnung der Ruin der deutschen Binnenschifffahrt?

Umsiedlungsprogramme von Migranten und die Folgen für Baden-Württemberg

Selbst Kochen, Rauchen und Adventskerzen überschreiten NOx-Grenzwerte deutlich!

Schwerverbrecher erhalten Asyl in Deutschland – Verfolgten weißen Südafrikanern verweigert Bundesregierung Schutzstatus

Diesel-Fahrverbot - Eine Farce

AfD erwirkt Aussprache im Bundestag gegen den Migrationspakt

CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke blockieren Petition gegen Migrationspakt

SPD-Senator lässt Polizeistatistik fälschen – wer noch?

Die Gefängnisse im Land stehen am Rande des Kollaps

Reduzierung der Grunderwerbsteuer ist längst überfällig!

Verfolgte Christin: AfD-Abgeordnete fordern Asyl für Asia Bibi

Freiburg – Haupttäter der Gruppenvergewaltigung war polizeibekannter Serienvergewaltiger

Maaßens Abschiedsrede zeigt deutlich wie noch nie die Prioritäten von Merkels GroKo und ihren Medien-Sympathisanten: Falsche Behauptungen auf Kosten der inneren Sicherheit