htmlentities($this->newsarticle->headline)

Die Gefängnisse im Land stehen am Rande des Kollaps


„Die Gefängnisse im Land stehen am Rande des Kollaps,“ so lässt sich Alexander Schmid Landesvorsitzender der Gewerkschaft Strafvollzug im Schwarzwälder Boten zitieren.

Die gesamte AfD-Landtagsfraktion ist zutiefst schockiert über das Versagen der Grün-Schwarzen Landesregierung .......

Das Ausmaß an Versagen, das sich in den letzten Tagen gezeigt hat, ist leider nur noch als unbegreiflich zu bezeichnen. Das kann man sich ja nicht einmal ausdenken. In Baden-Württemberg gibt es fast 20.000 nicht vollstreckte Haftbefehle. Dem stehen ca. 7.000 Gefängnisinsassen gegenüber. Das heißt, dass es nach einer Verurteilung die Ausnahme darstellt, wenn die Person ins Gefängnis kommt. Die Wahrscheinlichkeit beträgt rein rechnerisch aktuell ca. 26%. Das ist doch keinem Bürger mehr vermittelbar. Wegen 5 Minuten im Halteverbot, wenn man die Kinder aus dem Kindergarten holt, muss man in Stuttgart sofort Strafe bezahlen.

Aber wenn man zu einer Haftstrafe verurteilt wird, passiert offensichtlich in der Regel gar nichts. Gleichzeitig ist es so, dass es bereits jetzt in den Gefängnissen des Ländles Überbelegungsquoten von teilweise mehr als 50% haben. Hunderte Justizvollzugangestellte fehlen heute schon. Dabei müsste man neue Gefängnisse bauen. In meinen Augen ist das der größte Skandal in der Geschichte des Landes Baden-Württembergs.

Wenn die Landesregierung nur halb so viel Energie in den Kampf gegen Schwerverbrecher, wie in den Kampf gegen den Diesel investieren würde, dann wäre so etwas nicht möglich. Wenn die Landesregierung Anstand hätte, dann würde sie, bei der Frau, die in Freiburg über Stunden vergewaltigt wurde, um Verzeihung bitten.

Weitere Beträge

Die fatale Klimapolitik grüner Ideologen – Elektromobilität

Landeskinderturnfest 2019 in Bruchsal

Umweltzerstörung grüner Ideologen im Namen der Energiewende

Elisabethenwört | Das fatale Demokratie- und Ökologieverständnis der Grünen

NGOs – Kriegsgewinnler | Die Geschäftsgrundlage des Menschenhandels

Willkommenskultur im Fokus! – Einheimische Interessen? -Fehlanzeige!

Ausländische Fachkräfte für das Gesundheitswesen - Medizinstudium ohne Abitur und Noten

Gebührenfreie Kitas und die Sozialismusthesen eines Kevin Kühnert (SPD)

Grüne Energiewende – Die Deindustrialisierung Deutschlands – Das neue Schildbürgertum

Die Hochschule für Gestaltung Ulm 1953-1968

Aufgerüstete Filteranlagen am Neckartor | Plagiatoren unserer Ideen

Kommunismus – Was vom Gehalt übrig bleibt - Kritik am Ehegattensplitting

Autobahn-Blockaden bei Hochzeiten sind kein Brauchtum und gehören konsequent unterbunden!

Verflechtungen zwischen Umweltlobby und Regierung

ZDF und ARD finanzieren fürstliche Betriebsrenten durch Zwangsgebühren

Kulturpolitik für die Zukunft – „Kunst und Kultur in ländlichen Räumen“

Hohes Armutsrisiko bei Erwerbsunfähigkeit

Hohe Heimkosten machen pflegebedürftige Menschen zum Sozialfall!

AfD Karlsruhe-Land für den Kommunalwahlkampf gut aufgestellt

Hochschulmedizin BW – Investitionsstau Medizin- und Labortechnik & IT

Kunstpreisverleihung zum Aschermittwoch in der Freien Kunstschule Stuttgart

Wird der Verfassungsschutz zum Fall für den Verfassungschutz?

AfD-Baden-Württemberg mit neuer Doppelspitze

Illegale Migranten durch Verfahrensverzögerung im Land gehalten

Vollsperrung der Rheinbrücke Maxau Karlsruhe

Widerstand gegen die ITEC-Messe in Stuttgart

Regierung unterstützt vom Verfassungsschutz beobachtete Linksextremisten

Fremdsprachenunterricht ab der 1. Grundschulklasse - Ergebnisse überzeugen nicht!

Rückhalteraum Elisabethenwört – Gescheiterte Öffentlichkeitsbeteiligung

Grünen-Politiker in millionenschweren Betrugsskandal im Stuttgarter Klinikum verstrickt