Aktuelle Beiträge

Verfolgen Sie meine politische Arbeit in der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag und lesen Sie meine regelmäßigen Beiträge zur aktuellen Debatte.

 


htmlentities($this->newsarticle->headline)

„Kretschmann fällt Daimler in den Rücken und schadet Baden-Württemberg“


Im Rahmen seiner heutigen Regierungspressekonferenz hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann seine Meinung zum Rückruf der Daimler AG bekannt gegeben, der gestern von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) veranlasst worden war. Bei dieser Gelegenheit ließ Kretschmann verlauten, dass es schlimmer als Betrug sei, wenn gesetzliche Lücken ausgenutzt würden. Dazu sagt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Bernd Gögel: „Der Ministerpräsident Kretschmann fällt damit der baden-württembergischen Automobilindustrie bewusst in den Rücken. Es fehlt ihm jegliche technische Expertise – trotzdem äußert sich der studierte Lehrer völlig unqualifiziert zu der Problematik. Darüber hinaus klagt Daimler gegen die Rückrufe. Dies gilt es abzuwarten, bevor man zu radikalen Brüchen auffordert.“

Schluss mit weltfremder Grenzwertpolitik

Die AfD-Fraktion wirft Winfried Kretschmann vor, sich zugunsten ökoreligiöser Wahnvorstellungen aus der Verantwortung stehlen zu wollen und ohne Not zehntausende hochspezialisierte Arbeitsplätze in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie zu gefährden. „Dass Kretschmann bei der Abgas-Gesetzgebung von einem Politikversagen spricht, ist ein Eigentor. Er ist seit sieben Jahren im Bundesrat und somit mitverantwortlich für die Politik und für das Politikversagen auf Bundesebene. Es muss vielmehr Schluss sein mit einer weltfremden Grenzwertpolitik, die sich gezielt gegen unsere baden-württembergische Automobilindustrie richtet“,  so Bernd Gögel weiter.

(AfD-Fraktion-BW)

Weitere Beträge

Grüne & SPD - Verfassungsschutz

Angriffsvideo auf Magnitz von Bremer Polizei bearbeitet

AfD-Fans soll das Wahlrecht entzogen werden

Entrechtung der Bürger - CDU-Europaabgeordnete fordert Einschränkung von Bargeld in Deutschland

Linker Rassismus

Wahlkreisabgeordneter Dr. Balzer zu Besuch bei der Bundeswehr in Bruchsal

Migration um jeden Preis hat einen hohen Preis - Das wirre Weltbild der Grünen

Migrantengewalt - Grüne setzen Prioritäten

Der ewige Kampf der Grünen gegen den Individualverkehr

Stuttgart – Linksextremisten im Jagdmodus auf Andersdenkende

Einführung von herkunftssprachlichem Unterricht an Schulen Baden-Württembergs

Schöne neue Welt

Manipulative Prüfungsfragen an Berufsschulen in Baden-Württemberg

Verschwendungssucht im Zusammenhang mit Deutschkursen

17-jähriges Mädchen von Afrikaner in Flüchtlingsunterkunft ermordet

Zerfall der Rechtstaatlichkeit in Deutschland

Justizminister Wolf gibt AfD recht

Droht angesichts der NRMM-Verordnung der Ruin der deutschen Binnenschifffahrt?

Umsiedlungsprogramme von Migranten und die Folgen für Baden-Württemberg

Selbst Kochen, Rauchen und Adventskerzen überschreiten NOx-Grenzwerte deutlich!

Schwerverbrecher erhalten Asyl in Deutschland – Verfolgten weißen Südafrikanern verweigert Bundesregierung Schutzstatus

Diesel-Fahrverbot - Eine Farce

AfD erwirkt Aussprache im Bundestag gegen den Migrationspakt

CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke blockieren Petition gegen Migrationspakt

SPD-Senator lässt Polizeistatistik fälschen – wer noch?

Die Gefängnisse im Land stehen am Rande des Kollaps

Reduzierung der Grunderwerbsteuer ist längst überfällig!

Verfolgte Christin: AfD-Abgeordnete fordern Asyl für Asia Bibi

Freiburg – Haupttäter der Gruppenvergewaltigung war polizeibekannter Serienvergewaltiger

Maaßens Abschiedsrede zeigt deutlich wie noch nie die Prioritäten von Merkels GroKo und ihren Medien-Sympathisanten: Falsche Behauptungen auf Kosten der inneren Sicherheit